Paganforum

Paganforum

Das Forum für Pagans und Heiden
 
StartseitePortalFAQSuchenAnmeldenLogin
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche
Internetdienstfavoriten (social bookmarking)
Internetdienstfavoriten (social bookmarking) digg  Internetdienstfavoriten (social bookmarking) delicious  Internetdienstfavoriten (social bookmarking) reddit  Internetdienstfavoriten (social bookmarking) stumbleupon  Internetdienstfavoriten (social bookmarking) slashdot  Internetdienstfavoriten (social bookmarking) yahoo  Internetdienstfavoriten (social bookmarking) google  Internetdienstfavoriten (social bookmarking) blogmarks  Internetdienstfavoriten (social bookmarking) live      

Speichern Sie die Adresse von Paganforum als Internetdienstfavorit (social bookmark)
Radio Einschalten

Teilen | 
 

 Rover Opportunity findet Reste von Trinkwasser auf dem Mars

Nach unten 
AutorNachricht
Lucky77

avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 856
Ort : Hyperborea

BeitragThema: Rover Opportunity findet Reste von Trinkwasser auf dem Mars   Mo Dez 17, 2012 1:34 am


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]







[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Der "Whitewater Lake"-Felsen (Bildmitte) ist etwa 80 Zentimeter groß. | Copyright: NASA/JPL-Caltech/ Cornell Univ./Arizona State Univ.



San Francisco
(USA) - Während schon frühere Analysen der beiden Zwillings-Rover
"Opportunity" und "Spirit" im Rahmen der NASA-Mission "Mars Exploration
Rover" (MER) Spuren einstigen Wassers auf dem Mars gefunden hatten (...[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]),
deuteten alle Analysewerte bislang daraufhin, dass dieses Wasser
wahrscheinlich stark säurehaltig und damit eher lebensfeindlich war.
Jetzt hat der Rover "Opportunity" erstmals die Reste einer einstigen
wässrigen Umgebung auf dem Mars entdeckt, die durchaus die
Voraussetzungen für Leben ja sogar Trinkwasser geliefert haben könnte.



"Das ist
unsere allererste Ansicht von (den Resten) einer Umwelt auf dem
einstigen Mars, die eindeutig aus einer Chemie hervorging, die Leben
ermöglicht haben könnte", so der MER-Chefwissenschaftler Steve Squyres
auf dem diesjährigen Herbsttreffen der American Geophsical Union (AGU).

Die
hier nun gefundenen Tonerdenablagerungen deuten auf eine andere Art von
(einstigem) Wasser hin. "Dieses Wasser", so zeigt sich Squyres
begeistert, "hätten wir sogar trinken können."

quelle : grenzwissen aktuell

_________________
Ich habe nichts gegen Gott ! Aber seine Fan Clubs kotzen mich an !
Nach oben Nach unten
http://paganforum.forumieren.com
 
Rover Opportunity findet Reste von Trinkwasser auf dem Mars
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Paganforum :: Grenzwissen :: Astronomie :: Der Mars-
Gehe zu: